Namibia's großartiger Süden

Tour Code: SWAS7-2019

 

7 Tage / 6 Nächte ab/bis Windhoek

Bei dieser Safari entdecken Sie den Köcherbaumwald und den Fishfluss Canyon. Die kleine Hafenstadt Lüderitz begegnet Ihnen mit ihrem Charme, Sie durchqueren das Diamantensperrgebiet und fahren weiter entlang den Tsarisbergen zu den höchsten Sanddünen der Welt des Namik Naukluft Parks und zum Sossusvlei.

Preise und Termine bitte anfragen!

min 2 Personen, max 16 Personen

Reiseverlauf:

Tag  1:
Abholung am Hotel und Fahrt über Dordabis mit Besuch der ältesten Karakulweberei des Landes, Uhlenhorst und Stampriet zu Stoney’s Country Hotel in Gochas. 
Nachmittags  unternehmen Sie eine Geländefahrt.
Abendessen/Übernachtung/Frühstück im Stoney's Country Hotel.

Tag  2:
Fahrt entlang dem Auob Fluß über Koës u
nd zur Besichtigung des Köcherbaumwaldes weiter nach Keetmanshoop. Weiterfahrt vorbei am Naute Damm zur Cañon Lodge.
Abendessen/Übernachtung/Frühstück in der Canyon Lodge.

Tag  3:
Heute führt Sie Ihre Fahrt zum Fischfluß Canyon, dem zweitgrößten Canyon der Welt, der inmitten
einer einsamen Berglandschaft plötzlich über 550 Meter abfällt. Nach der Besichtigung Weiterfahrt über Seeheim nach Aus.
Abendessen/Übernachtung/Frühstück in Klein Aus Vista.

Tag  4:
Tagesausflug nach Lüderitz, der ältesten deutschen Ansiedlung in Namibia, benannt nach dem Bremer Kaufmann Lüderitz, der dieses Gebiet im Jahre 1883  erworben hat. Diese kleine Hafenstadt ist auf Felsen gebaut und von Buchten und Fjorden umgeben. Morgens Besuch der “Geisterstadt” Kolmanskop - hier wurden die ersten Diamanten im Lande gefunden.  Anschliessend Besichtigungsfahrten in und um Lüderitz.
Abendessen/Übernachtung/Frühstück in Klein Aus Vista.

Tag  5:
Rückfahrt durch das Diamantensperrgebiet über Aus und durch die Neisipf
läche nach Hammerstein.
Abendessen/Übernachtung/Frühstück in der Hammerstein Lodge.

Tag  6:
Frühmorgens Fahrt zum Sesriem-Canyon und Sossusvlei, einer großen Lehmpfanne inmitten der Namib Wüste, umgeben von den höchsten Sanddünen der Welt. Weiterfahrt zur Namib Desert Lodge. Nachmittags findet eine Fahrt auf die versteinerten Duenen statt.
Abendessen/Übernachtung/Frühstück in der Namib Desert Lodge.

Tag 7:
Rückfahrt nach Windhoek mit Besuch des Oanob Dams unterwegs.

Eingeschlossene Leistungen:
- Überlandfahrten und alle Besichtigungen entsprechend dem Reiseverlauf
- deutschsprachige Reiseleitung, eventuell auch mehrsprachige Reiseleitung
- Unterbringung in Doppelzimmer mit Bad und/oder Dusche und WC in Hotels und Lodges
- 6x Frühstück, 6x Abendessen
- alle Eintrittsgebühren laut Reiseverlauf.

Nicht eingeschlossen:
- Flüge
-
Mittagessen
- Getränke, Telefonate, Trinkgelder
- Ausgaben des persönlichen Bedarfs
- Reiseschutzversicherungen


Wichtig:
Wir empfehlen Ihnen den Abschluß einer Reiserücktrittskostenversicherung und einer Auslandskrankenversicherung, am besten ein RundumSorglospaket. Wir beraten Sie gerne.

Hinweis:
Ausflüge sind fakultativ und nicht im Preis inbegriffen. Angebot gilt vorbehaltlich Verfügbarkeit im Festbuchungszeitpunkt. Preisänderungen und Irrtum vorbehalten.
Gerne machen wir Ihnen ein Angebot für die internationalen Flüge. Es besteht ein Malariarisiko. Bitte besprechen Sie die medizinischen Vorkehrungen mit Ihrem Arzt.