Kenia und Tansania Safari "Best of East Africa 4 x 4"  

Tour Code KE-VA-BEA13-2017


13 Tage / 12 Nächte ab/bis Nairobi

Erleben Sie klassische Kenia und Tansania Safari mit den Höhepunkten ausgewählter Naturplätzen wie Samburu National Parks und den Aberdares. Lassen Sie sich in Bann ziehen von tausenden von rosefarbenen Flamingos am Lake Nakuru und tauchen Sie ein in die Migrationgeheimnisse eines unvergesslichen Safari-Abenteuers - die Masai Mara.
Folgen Sie den Wildwechseln in der Serengeti, erschließen Sie sich das Naturwunder des Ngorongoro Kraters und gehen mit Ihrem Guide auf Pirsch am Rande des Lake Manyara.
Wir haben ausgezeichnete Unterkünfte an exponierten Plätzen für Sie vorgesehen. Entspannen Sie in wunderbaren Lodges und genießen Sie feinste afrikanische Küche. Bei einem Glas Wein lassen Sie das Erlebte Revue passieren.
Im Anschluß an Ihre Best of East Africa Safari empfehlen wir Ihnen einige Tage Beach am Indischen Ozean. Gerne machen wir Ihnen ein Angebot.

Termine und Preise auf Anfrage

Mindestteilnehmerzahl: 2 Reisende


               

Reiseverlauf:

Tag 1 Sonntag: Nairobi
Sie werden am internationalen Flughafen von Nairobi persönlich von Ihrem Safarileiter begrüßt und erhalten eine erste Einführung auf das bevorstehende Safariabenteuer. Transfer zum Nairobi Serena Hotel.
Übernachtung Nairobi Serena Hotel /F.

Tag 2 Montag: Samburu National Park
Nach Ihrem Frühstück fahren Sie zum Samburu National Park. Unterwegs ist Zeit den Lunch am Trout Tree einzunehmen. Am Nachmittag gehen Sie mit Ihrem Guide auf Safari. Um das Wild zu beobachten ist die Zeit zwischen 10.00 Uhr und Mittag und am frühen Abend am günstigsten. Leoparden werden regelmäßig hier beobachtet zusammen mit den hier anzutreffenden nördlichen Wildbeständen wie: Somali Strauße, Beisa Oryx-Antilopen, Grevy Zebra, Giraffen, Langhals-Gerenuks, Elefanten, sowie Löwen und ihrer Beute. Übernachtung Samburu Serena Lodge /L/A/F.

Tag 3 Dienstag: Samburu National Park
Früh am Morgen unternehmen Sie Pirschfahrten. Nach erfolgreicher safari nehmen Sie ein köstliches Frühstück in der Lodge ein. Relaxen und entspannen Sie. Am Nachmittag geht es auf die Abendsafari.
Übernachtung Samburu Serena Lodge /L/A/F.

Tag 4 Mittwoch: Mount Kenia
Dieser Tag beginnt früh mit einer Pirsch. nach dem Frühstück fahren Sie Richtung Mount Kenia zum Mount Kenia National Park. Die Serena Mountain Lodge ist umgeben von dichtem Regenwald, der Schutz für das hier vorkommende Wild bietet. Von der Lodge aus können Sie das Wild beobachten.
Übernachtung Serena Mountain Lodge /L/A/F.

Tag 5 Donnerstag: Lake Nakuru
Ihr Fahrerguide bringt Sie vormittags zum Lake Nakuru. Lions Hill erreichen Sie zur Lunch Zeit. Sie sind am Lake Nakuru angelangt - ein Mekka für Ornithologen wegen millionenfachen Flamingos, Schwärmen von Storchen und Pelikanen. Ebenso bietet der Park Heimat für die seltenen schwarzen und weißen Rhinos. Der Park ist hervorragend geeignet für Safaripirschfahrten auf Löwen, Giraffen und Leoparden und bietet ein unvergeßliches Farbenspiel von den gelb gemusterten Rinden des Akazienbaumes.
Übernachtung Lion Hill Lodge /L/A/F.

Tag 6 Freitag: Vom Lake Nakuru zur Masai Mara
Nach frühzeitiger Abreise vom Lion Hill fahren Sie zur anderen Seite des Rift Valleys Tal und schlängeln uns die Berge hoch zum Mau Escarpment und der Kericho Zone. Von hier aus fällt die Landschaft leicht zur Masai Mara Ebene ab, wo Sie zum Lunch die Mara Serena Lodge erreichen.
Übernachtung Mara Serena Lodge /L/A/F.

Tag 7 Samstag: Masai Mara
Die Masai Mara ist eine grandiose Gegend zur Wildbeobachtung. Sie ist wie ein Entdeckerprogramm nur besser, da Sie selbst Teil des Ganzen sind! Sie unternehmen Safarifahrten am Morgen, am späteren Vormittag und am Abend.
Übernachtung Mara Serena Lodge /L/A/F.

Tag 8 Sonntag: Von der Masai Mara in die Serengeti
Nach dem Frühstück führt Sie Ihre Fahrt aus der Mara heraus zur Isebania Grenzstation. Nach den Einreiseformalitäten stärken Sie sich an einem köstlichen Picknicklunch.  Weiter geht Ihre Pirschfahrt entlang des landschaftlich sehr reizvollen Western Korridor der Serengeti zum Kirawira Camp.  Übernachtung Kirawira Camp /L/A/F.

Tag 9 Montag:  Serengeti
Sie erleben heute den imposanten Eindruck großer Wildansammlungen auf Ihren Pirschfahrten.
Übernachtung Kirawira Camp /L/A/F.

Tag 10 Dienstag: Von der Serengeti zum Ngorongoro
Nach dem Frühstück brechen Sie auf und fahren zum Ngorongoro Krater. Unterwegs machen Sie einen Halt an der Olduvai Schlucht - an der Wiege der Menschheit. Die Ngorongoro Lodge bietet Ihnen heute eine famose Unterbringung. Lunch in der Lodge, am Nachmittag können Sie relaxen und das bisher Erlebte Revue passieren lassen.
Übernachtung Ngorongora Serena Lodge /L/A/F.

Tag 11 Mittwoch: Ngorongoro
Ein frühes Frühstück und Sie tauchen hinein in den faszinierenden Vulkankessel für eine halbtägige Tour. Der Wildreichtum ist hier besonders ausgeprägt. Nehmen Sie geruhsam Ihren Picknicklunch ein.
Übernachtung Ngorongora Serena Lodge /L/A/F.

Tag 12 Donnerstag: Ngorongoro - Lake Manyara
Ihre Safari führt Sie heute zum Lake Manyara. Sie erreichen die Lodge am späteren Vormittag, rechtzeitig zum Lunch. Am Nachmittag unternehmen Sie eine Wildbeobachtungsfahrt am Rande des Sees.
Übernachtung Lake Manyara Serena Lodge /L/A/F.

Tag 13 Freitag: Lake Manyara - Nairobi
Heute heißt es Abschied zu nehmen, nach dem Frühstück brechen Sie auf und die Fahrt führt Sie zurück nach Nairobi. Im Carnivore Restaurant lassen Sie Ihre Best of East Africa Safari ausklingen. Sie werden anschließend zum Hotel gebracht oder zum Flughafen für Ihren Weiter- oder Rückflug /F/L.

Leistungsumfang der Best of East Africa Safari:
- Safariführer auf der gesamten Safari
- Nairobi Hotelunterkunft in Doppelzimmer mit Frühstück
- Vollpension in allen Lodges/Camps
- Transport in speziell ausgerüsteten 4x4 Safarifahrzeugen
- Wildbeobachtungsfahrten in 4X4 Fahrzeugen
- Nationalparkgebühren, Eintrittsgebühren und Naturschutzgebühren
- Mitgliedschaft bei der Flying Doctors Society (obligatorisch)

Nicht eingeschlossen:
- Persönliche Ausgaben
- Getränke
- Aktivitäten welche nicht genannt sind
- Internationale Flüge und Visagebühren
- Trinkgelder
für die Bediensteten
 

Hinweis:
Preis- und Wechselkursänderungen vorbehalten.

Der Preis schließt nicht ein Ausgaben persönlicher Art, Mahlzeiten die nicht genannt sind und Reiseschutzversicherung. Wir empfehlen dringend den Abschluß von Reiserücktrittskostenversicherung, Auslandskrankenversicherung - am besten ein RundumSorglos-Paket. Lassen Sie sich durch uns beraten.