KEA Wohnmobile für Südafrika

Tour Code: KEA-2013


Wohnmobile von KEA für individuelle Entdecker

Mit KEA Wohnmobile sind Sie gut in Südafrika und in Namibia unterwegs.

Die Fahrzeuge sind bestens gepflegt und gewartet. In Südafrika finden Sie KEA Wohnmobile in Johannesburg und in Kapstadt, in Namibia steht Ihnen das Büro in Windhoek zur Verfügung.

Fahren Sie auf Pirsch in den Nationalparks in Südafrika und in Namibia. Ausgezeichnete Campingplätze in Südafrika bieten Ihnen eine gute Infrastruktur. Auf Namibias ungeteerten Straßen gilt es besonders achtsam zu fahren.

Entdecken Sie die Höhepunkte Südafrikas und Namibias mit KEA - Wohnmobilen.

Wohnmobilpreise
(unlimitierte km mit all inklusive Paket) für KEA - Wohnmobile Südafrika in €:
 

unlimitierte km Mietpreis pro Tag in EURO
16.07.13 - 31.10.13

  7-20
Tage
21-27
Tage
28-49
Tage
KEA 2STM (geeignet für 2 Pers.) 172 170 168
KEA 4STM (geeignet für 4 Pers.) 182 180 178


Im Mietpreis eingeschlossen:
- Vollkaskoversicherung
- keine Selbstbeteiligung
- 1 Kindersitz
- 1 Sonnenschirm
- Schäden an Reifen (begrenzte Anzahl), Radio und Windschutzscheibe
- Schäden am Unterboden
Vertragsgebühr i.H.v. ZAR/NAD 100

Nicht eingeschlossen:
- Kraftstoff, Motoröl
- Kaution und Kosten vor Ort
- Schäden durch Sand, Wasser, an der Kupplung

Die Raten pro Tag schließen die Mehrwertsteuer ein. Mindestmietzeit sind 7 Tage, der Anmiettag und der Tag der Wohnmobilabgabe zählen jeweils als ganzer Miettag. Weiter sind eingeschlossen: Living Ausrüstung, voller Wasser- und Gastank, landesweite Assistance und telephonische Hotline, ausführliches Informationsmaterial, einen südafrikanischen Straßenatlas, Camping Guide, Reinigungsgebühr, freier Flughafentransfer oder Abholung vom Stadthotel (innerhalb 25 km Radius).

Einwegmieten innerhalb Südafrikas kosten ZAR/NAD 3.500, außerhalb von Südafrika ZAR/NAD 4.500, Maun ZAR/NAD 5.000.
Vor Ort können Sonnenschirm ZAR/NAD 200, Kindersitz ZAR/NAD 200 GPS ZAR/NAD 50 pro Tag, Vertragsgebühr ZAR/NAD 50.gebucht werden.

Wohnmobilpreise Namibia bitte anfragen.


KEA 2 Berth STM – 2 Bett Motorhome


         

Fact-Sheet:
Batterien: Der Camper ist mit einer Starterbatterie und einer Camperbatterie ausgestattet. Die
Starterbatterie befindet sich unter dem Fahrersitz, die Camperbatterie hinter der Schiebetür.
Die Camperbatterie wird automatisch geladen wenn der Motor läuft oder wenn der Camper am
240V Stromnetz angeschlossen ist.
Bett: Die Größe des Doppelbettes beträgt 2,00 m x 1,80 m.
Chemische Toilette: Die Chemie-Toilette wird unabhängig vom sonstigen Wasserkreislauf betrieben. Zum Spülen der Toilette öffnen Sie zunächst den Schließmechanismus für den Toilettenabwassertank, linker
Drehknopf in Pfeilrichtung und spülen sie durch wiederholtes Drehen des rechten Drehknopfes (pumpen) im Uhrzeigersinn. Nach Beendung des Spülvorganges, den Toilettenwassertank mittels des linken Drehknopfes wieder verschließen. Der Toilettenabwassertank ist durch eine Öffnung an der Fahrerseite des Campers erreichbar. Zum Herausnehmen des Toilettenabwassertanks drücken Sie die gelbe Klappe herunter und ziehen den Abwassertank heraus. Um diesen zu entleeren, drehen Sie den Dreharm und öffnen den gelben Verschluss.
Gasflasche (LPG): Eine gefüllte 4,5kg Gasflasche befindet sich im Außenfach auf der Fahrerseite. Zum Öffnender Gasflasche drehen Sie das Drehventil entgegen dem Uhrzeigersinn voll auf. Zum Schließen
drehen Sie das Drehventil im Uhrzeigersinn zu. Die Gasflasche kann an den meisten Tankstellen
aufgefüllt werden (LPG=Liquid Petrolium Gas). Akzeptieren Sie keine Austauschgasflasche. Die
Gasflasche muss während der Fahrt zugedreht sein.
Gasherd (3-flammig): Zum Einschalten, den entsprechenden Gasdrehknopf eindrücken und auf das Symbol „Grosse Flamme“ stellen. Knopf gedrückt halten und mit dem Anzünder (in der Besteckschublade)
zünden. Sobald die Gasflamme gezündet hat, den Gas-Drehknopf noch ca. 5 Sekunden gedrückt
halten. Sollte die Flamme erlöschen, den Zündvorgang wiederholen. Zum Einschalten des Gasgrills den mittleren Gas-Drehknopf eindrücken, auf das Symbol „Grosse Flamme“ stellen und mit dem elektrischen Anzünder das Gaselement oben im Grill zünden (Zündvorgang wie bei den Kochelementen). Während der Benutzung des Grills die Tür nicht schließen und den Griff des Grillblechs herausstehen lassen, da der Griff bei zu hoher Hitze schmilzt.
Heißwasser: Warmwasser wird automatisch während der Fahrt durch Wärmetausch vom Motor erhitzt. Bei
Anschluss an 240V wird das Wasser elektrisch erwärmt. Da der Heißwasserzylinder (22 Liter) sehr gut isoliert ist, bleibt das Wasser über 24 Stunden heiß.
Die Dusche und das Spülbecken sind mit Mischbatterien ausgestattet. Seien Sie vorsichtig, wenn Sie den Hahn aufdrehen und warten Sie einen Moment, bis sich das heiße und kalte Wasser gemischt haben.
Kraftstoff (Diesel): Der Einfüllstutzen befindet sich zwischen Beifahrer- und Schiebetür. Der Tank fasst 60 Liter. Durchschnittsverbrauch etwa 12 bis 14 Liter auf 100km.
Kühler: Prüfen Sie den Kühlwasserstand spätestens alle 1000km (etwa bei jedem zweiten Tankstop).
Der Kühlwasserausgleichsbehälter befindet sich unter der Motorhaube auf der Beifahrerseite. Zum Nachfüllen Leitungswasser benutzen. Auf keinen Fall Frostschutzmittel nachfüllen.
Kühlschrank (12V): Thermostatisch geregelter Kompressor-Kühlschrank, 90 Liter Kapazität. Temperaturkontrolle im Kühlschrank und zusätzlicher Ein/Aus- Schalter auf der Hauptschalttafel.
Da der Kühlschrank relativ viel Strom verbraucht, empfiehlt es sich, ihn nicht kälter als notwendig einzustellen und das Fahrzeug wenn immer möglich, ans 240V Netz anzuschließen, damit die Zusatzbatterie nicht entleert wird.
Motoröl: Prüfen Sie den Ölstand etwa alle 1000km (etwa bei jedem zweiten Tankstop). Der Prüfstab
(gelber Griff) befindet sich unter der Motorhaube auf der Fahrerseite. Es wird „Multigrade Oil“
empfohlen.
Netzanschluss: 240V Stromkabel befindet sich außen auf der Fahrerseite des Fahrzeuges. Alle größeren
Campingplätze haben Stellplätze mit Stromanschluss. Fragen Sie nach einer “Powered Site.” Schließen Sie das Stromkabel an. Um sicherzustellen, dass die Stromzufuhr gewährt ist, prüfen Sie, ob die Mikrowelle funktioniert.
Sicherungen: 12V Sicherungen für den Camperbereich befinden sich an der Schalttafel. 240V Sicherungen
befinden sich am hinteren Ende unter der Sitzbank. Die Sicherungen für das Fahrzeug befinden
sich unter der Motorhaube.



KEA 4B STM – 4 BETT MERCEDES MOTORHOME EQUIP

         

Fact Sheet:
BATTERIEN: Die Fahrzeugbatterie befindet sich im Motorraum auf der Beifahrerseite. Die Hausbatterie
finden Sie auf der Fahrerseite unter dem Fahrzeug. Wasserpumpe, Kühlschrank oder Hausbeleuchtung können zwar die Hausbatterie entladen, nicht aber die Fahrzeugbatterie. Beide Batterien werden bei laufendem Motor durch die Lichtmaschine nachgeladen, die Hausbatterie wird außerdem nachgeladen, wenn das Fahrzeug an 240V angeschlossen ist. Laden Sie die Batterie nicht länger als 3 Stunden. Das Ladegerät befindet sich unter der kleinen Bank links im Fahrzeug. Ein Schalter befindet sich am
Ladegerät.
BETTEN: 1 Doppelbett: 2,0m x 1,35m, 1 Doppelbett: 2,0m x 1,23m, 1 Einzelbett: 2,0m x 0,65m
FAHRZEUGABMESSUNGEN: Länge – 6,30m , Breite – 2,40m , Höhe – 2,90m
240V ANSCHLUSS: Das Stromkabel befindet sich unter der Rücksitzbank. Alle größeren Campingplätze haben Stellplätze mit Stromanschluss. Es wird empfohlen, das Fahrzeug über Nacht an 240V
anzuschließen, um die Hausbatterien nachzuladen.
MOTORÖL: Kontrollieren Sie ihr Motoröl bitte alle 1000km. Der Ölmessstab (gelber Griff) befindet
sich im Motorraum auf der Beifahrerseite. Verwenden Sie bitte Mehrbereichsöl (engl. MULTIGRADE).
KÜHLWASSER: Kontrollieren Sie ihr Kühlwasser bitte alle 1000km. Der Ausgleichsbehälter befindet sich
im Motorraum auf der Beifahrerseite. Verwenden Sie bitte einfaches Leitungswasser.
FEUERLÖSCHER: Ein Feuerlöscher befindet sich hinter dem Beifahrersitz.
KÜHLSCHRANK: Der Kühlschrank hat einen Ein/Aus Schalter (aussen über dem Kühlschrank) und ein
Thermostat im Kühlfach. Es wird empfohlen, das Fahrzeug an 240V anzuschließen, wenn möglich. Die Hausbatterie kann die Stromversorgung bei geparktem Fahrzeug etwa 8 Stunden aufrechterhalten. Wenn Sie keine Möglichkeit haben, das Fahrzeug anzuschließen, können Sie ihre Batterie schonen, indem Sie den Kühlschrank über Nacht ausschalten. Der Kühlschrank ist gut isoliert und wird die Temperatur halten, wenn Sie ihn nicht öffnen.
KRAFTSTOFF: Die Tankklappe befindet sich im hinteren Teil des Fahrzeugs auf der Beifahrerseite und
wird entriegeln, wenn die Beifahrertür geöffnet wird. Der Tank hat eine Kapazität von 80L und das Fahrzeug hat einen durchschnittlichen Kraftstoffverbrauch von 14L/100km. Bitte bringen Sie das Fahrzeug mit leerem Tank zurück.
SICHERUNGEN: Die 240V Sicherung befindet hinter dem Fahrersitz, 12V Ersatzsicherungen finden Sie im
Handschuhfach. Den Sicherungskasten finden Sie in der Lenksäule (siehe Bedienungsanleitung im Handschuhfach).
GASFLASCHE: Zum Öffnen der Gasflasche drehen sie das Ventil gegen den Uhrzeigersinn, zum
Schließen im Uhrzeigersinn.
GAS KOCHER: Öffnen Sie das Ventil der Gasflasche. Drehen Sie den Knopf für den Gasring auf das
“große Flamme- Symbol und halten Sie den Zündknopf gedrückt, bis der Kocher zündet. Halten Sie den Knopf für weitere 5 Sekunden gedrückt bis die Flamme abbleibt.
HEISSWASSER: Der Wasserhahn hat einen Mixer. Sein Sie bitte vorsichtig um Verbrühungen zu
vermeiden.
HAUSBELEUCHTUNG: 12V Leuchtstoffröhren im Dach.
MIKROWELLE: Um die Mikrowelle zu benutzen, muss das Fahrzeug an 240V angeschlossen sein. Bitte
verwenden Sie nur mikrowellengeeignetes Geschirr.
SITZE: 2 Sitze mit Sicherheitsgurten in der Fahrerkabine. 4 weitere Sitze im Wohnmobil Bereich
(ohne Sicherheitsgurte- nicht vorgeschrieben).
RESERVERAD: Das Reserverad befindet sich hinten am Fahrzeug. (Siehe Bedienungsanleitung im
Handschuhfach).
TISCH (aussen): Ein Falttisch befindet sich im Innenraum.
TISCH (innen): Der Tisch muss während der Fahrt arretiert sein.
WERKZEUG UND WAGENHEBER: Das Mercedes Bordwerkzeug befindet sich unter dem Beifahrersitz, siehe
Bedienungsanleitung im Handschuhfach. (Auf Wunsch bekommen Sie zusätzliches Werkzeug.)
REIFEN: Kontrollieren Sie den Reifendruck alle 500km Vorderachse: 280-410kpa, Hinterachse:
450 - 650kpa.
WASSERPUMPE: Die Wasserpumpe wird von der Hausbatterie versorgt und muss nach Gebrauch
abgeschaltet werden.
TOILETTENKASSETTE: Der Abwassertank der Toilette befindet sich auf der rechten Fahrzeugseite. Er hat eine Kapazität von 20L und ist voll, wenn die Anzeige im Innern der Toilettenkabine rot zeigt.
Der Tank sollte dann auf einem Campingplatz entleert werden. Eine Gebühr von ZAR/NAD 500 wird fällig, sollte das Fahrzeug mit vollem Abwassertank abgegeben werden.

Bitte verlangen Sie die vollständigen Mietbedingungen für die Wohnmobile für KEA.

KEA behält sich das Recht vor die Mietwagenbedingungen jederzeit zu ändern!