WILLKOMMEN AUF REUNION


Reiseinformationen

Französisches Flair inmitten des Indischen Ozeans. Reunion - eine zunehmend interessante Destination zum Bergwandern, golfen, Luftsport wie Paragliding oder Flug mit dem Leichtflugzeug und daneben eine ganze Reihe von Wassersportmöglichkeiten.
Reunion bietet bezaubernd schroffe und wilde Landschaften geprägt durch vulkanische Aktivitäten. Noch heute spukt der aktiven Piton des Neiges (3.069 m) Lava aus.
Die Menschen bilden ein friedliches Völkergemisch aus Kreolen, Tamilen, Madegassen, Schwarz-afrikaner, Chinesen und Europäern. 

Visum:

Für EU-Angehörige und Schweizer benötigen für einen vorübergehenden Aufenthalt bis zu 3 Monaten kein Visum. Aufgepasst die Bestimmungen können sich jederzeit ändern.

Reisepass:

Nein. Für EU-Bürger genügt ein Personalausweis. Schweizer benötigen einen Reisepass.

Impfungen:

Nicht vorgeschrieben bei Einreise direkt aus Europa. Gelbfieber bei der Einreise innerhalb von 6 Tagen aus einem Endemiegebiet. Malaria keine. Impfung gegen Hepatitis A ganzjährig empfohlen.

Reisezeit:

Ganzjährig; beste Reisezeit Ende Mai – November.

Flughafengebühr Ausreise:

Ja. Im Flug-Ticket enthalten.

Selbstfahrer Straßenverkehr:

Rechtsverkehr mit guten Strassenverhältnissen auf den Durchgangsstraßen.

Benzin:

Gute Versorgung in den Städten.

Hotels:

Reunion hat wenige erstklassige Hotels. Hauptsächlich gute und einfache Unterkünfte auf der ganzen Insel.

Banken, Devisen:

Währung: EURO; Reunion ist französisches Übersee-Departement.

Kreditkarte/Schecks:

Kreditkarten werden in Städten und Hotels akzeptiert. EUR-Reiseschecks können eingetauscht werden.

Geschäftszeiten:

Banken Mo.-Fr.: ca. 08.00 - 14.00 Uhr
Einige Banken haben am Montag geschlossen, andere haben am Samstagvormittag geöffnet.

Geschäfte Di.-Fr.: ca. 08.30 - 12.00 Uhr
                                14.30 - 19.00 Uhr
Die Geschäfte haben auch Sonntag- und Montagvormittag geöffnet.

Tankstellen: ca. 08.00 - 19.00 Uhr

Gesundheit, Ärzte, Apotheken:

Versorgung ist in den Städten ausreichend gewährleistet. Nehmen Sie dennoch die wichtigsten Medikamente mit.

Speisen, Getränke:

Sehr gutes Angebot an chinesisches, indisches, kreolisches und französischer Küche. Wasser hat Trinkwasserqualität.

Weitere Informationen erhalten Sie gerne, wenn Sie uns besuchen oder uns kontaktieren.